Supporters Overview

Download Section

Contact Information

Product Presentation

Company Presentation

To The Livestream

Welcome to Institut AllergoSan Deutschland (privat) GmbH

Feel free to contact us.

Contact Information

Product Presentation

OMNi-BiOTiC® METAtox – Zucker- und Fettstoffwechsel im Griff

Einsatzgebiet

Zum Diätmanagement bei Störungen des Zucker- und Fettstoffwechsels von übergewichtigen Erwachsenen (z. B. Diabetes Typ 2). OMNi-BiOTiC® METAtox enthält neun speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung:

  • Verbessern Blutfett-Werte (z. B. Cholesterin)
  • Verbessern den Zuckerstoffwechsel
  • Verbessern die Funktion der Darmbarriere
  • Reduzieren signifikant die Endotoxin-Belastung
  • Werden von der enthaltenen Matrix aus Enzymen und Mineralstoffe verstärkt aktiviert

Verzehrempfehlung

1-2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® METAtox (= 3 g) in ca.1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme auf möglichst leeren Magen. Wenn Sie OMNi-BiOTiC® METAtox 2 x täglich einnehmen, empfiehlt sich die Anwendung vor dem Frühstück und vor dem Abendessen.

Relevante Inhaltsstoffe

9 humane Bakterienstämme mit mindestens 7,5 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 6 g):

Lactobacillus casei W56, Lactobacillus acidophilus W37, Lactobacillus brevis W63, Lactococcus lactis W58, Lactococcus lactis W19, Bifidobacterium lactis W52, Lactobacillus salivarius W24, Bifidobacterium lactis W51, Bifidobacterium bifidum W23

OMNi-BiOTiC® 10 – Antibiotikum? Darmflora ergänzen!

Einsatzgebiet

Unter einer Antibiotika-Therapie reduziert sich die natürliche Darmflora um 5 – 10 % unwiederbringlich. Die in OMNi-BiOTiC® 10 enthaltenen Bakterienstämme können sich erwiesenermaßen im Darm ansiedeln und vermehren – auch bereits während der Antibiotika-Therapie.

OMNi-BiOTiC® 10

  • enthält 10 natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienstämme, die
  • in wissenschaftlichen Studien erforscht wurden.

Verzehrempfehlung

Während der gesamten Antibiotika-Therapie: 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in ca. 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken.

Nach der Antibiotika-Therapie: möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen.

Kinder bis zu 3 Jahren nehmen die halbe Dosierungsmenge. Empfehlenswert ist die Einnahme auf möglichst leeren Magen. Wenn Sie OMNi-BiOTiC® 10 2 x täglich einnehmen, empfiehlt sich die Anwendung vor dem Frühstück und vor dem Abendessen. Im Idealfall sollte zwischen der Einnahme von OMNi-BiOTiC® 10 und dem Antibiotikum ein Abstand von mindestens 1 Stunde eingehalten werden.

Relevante Inhaltsstoffe

10 humane Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro Portion:
Lactobacillus acidophilus W55, Lactobacillus acidophilus W37, Lactobacillus paracasei W72, Lactobacillus rhamnosus W71, Enterococcus faecium W54, Lactobacillus salivarius W24, Lactobacillus plantarum W62, Bifidobacterium bifidum W23, Bifidobacterium lactis W18, Bifidobacterium longum W51

Download Section

Produktinformation
OMNi-BiOTiC® METAtox
.

Studienkurzfassungen
OMNi-BiOTiC® METAtox
.

Produktinformation
OMNi-BiOTiC® 10
.

Info Fachkreise Probiotika bei Antibiotika-assoziierte Diarrhö, CDI, multiresistenten Keimen

Company Information

Institut AllergoSan: Wissen schafft Qualität

Probiotika sind in aller Munde. Und das zurecht, denn zahlreiche klinische Studien belegen eindeutig den Therapie-Erfolg bei ganz unterschiedlichen Krankheitsbildern, den man mit dem gezielten Einsatz von spezielle, wissenschaftlich geprüften Darmsymbionten erreichen kann.

Das österreichische Institut AllergoSan ist seit über 30 Jahren Vorreiter der probiotischen Forschung und Therapie und beschäftigt sich seit jeher mit der Erforschung und Entwicklung von Produkten aus natürlichen Substanzen wie probiotischen Bakterien, Pflanzenextrakten und Mineralstoffen. Durch die intensive Zusammenarbeit des Unternehmens mit anerkannten Wissenschaftlern aus Medizin, Pharmazie und Biochemie gelang es, ein naturheilkundliches Forschungs- und Kompetenzzentrum rund um das größte Organ des Menschen, den Darm, aufzubauen. Dabei verfolg das Institut AllergoSan einen ganzheitlichen Ansatz, der darauf abzielt, das gesundheitliche Fundament des Menschen zu stärken, noch bevor Krankheiten entstehen.

Die auf der wissenschaftlichen Forschung basierende Erfolgsmarke OMNi-BiOTiC® ist nicht nur in Österreich und Deutschland die Nr. 1 Probiotika-Marke in den Apotheken, sondern wurde auch als deutsche OTC-Marke des Jahres ausgezeichnet. Damit nicht genug: Das Probiotikum OMNi-BiOTiC® HETOX war 2017 das innovativste OTC-Produkt Europas. Die Basis des Erfolgs von OMNi-BiOTiC® ist höchste Qualität, erklärt Mag. Anita Frauwallner, Gründerin und Leiterin des Institut AllergoSan: „Unsere zahlreichen hochqualitativen Studien sorgen international für Aufsehen. OMNi-BiOTiC® begeistert die Wissenschaft, und dieses omnibiotische Lebensgefühl spüren auch Millionen zufriedene Kunden jeden Tag.“

Quellen:
MAT 09/2022; OTC 3 — 03F1 Probiotische Produkte für den Verdauungstrakt (Umsatz in €), IQVIA | Verleihung des inspirato Pharma Marketing Awards für die OTC-Marke des Jahres am 26.6.2017 und 18.6.2018 in Bonn | Verleihung des Nicholas Hall Awards für das europaweit innovativste Produkt des Jahres am 06.04.2017 in München